Bunkernacht mit Konstantin Sibold, Lazaros & onquiet

Bunkernacht mit Konstantin Sibold, Lazaros & onquiet
Samstag | 17. März 2018 | 23:00 Uhr


Bunkernacht mit Konstantin Sibold, Lazaros & onquiet

Konstantin Sibold (Running Back, Innervisions)
Lazaros (Sum Over Histories, Nautilus Rising)

onquiet (Goethebunker)

23:00 | 12 €

In dieser Ausgabe erfüllt sich die Bunkernacht einen lang gehegten Wunsch und lädt Konstantin Sibold zu sich in den Goethebunker ein. Konstantin gehört eben zu jenen Künstlern, welche es sowohl in ihren Produktionen als auch in ihren Sets verstehen, die Grenzen zwischen unterschiedlichen Genres gekonnt verschwimmen zu lassen oder sie gar gänzlich aufzuheben.
Der legendäre Club Rocker 33 in seiner Heimatstadt Stuttgart erkannte sein außergewöhnliches Talent sehr früh und machte ihn im Jahr 2009 bereits in vergleichsweise jungen Jahren zum Resident. Lediglich zwei Jahre später etablierte der gebürtige Stuttgarter gemeinsam mit Leif Müller darüber hinaus die Common Sense People-Reihe in eben diesem Club. Schnell gelang es den beiden die Partyreihe zu einem Aushängeschild der lokalen Clubszene zu formen und mit Gästen wie Roman Flügel oder DJ Koze Publikum aus dem gesamten süddeutschen Raum in die Stadt am Neckar zu locken.
Spätestens mit dem Release von „Madeleine“ auf Innervisions im Jahr 2013 begann Konstantin auch internationale Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Im selben Jahr wählten ihn die Leser der Groove schließlich zum „Newcomer of the year“.
Es folgten weitere Veröffentlichungen auf Labels wie Kompakt und Running Back, sowie Besuche in den renommiertesten Clubs unserer Breitengrade. Seine unglaubliche musikalische Vielfalt brachte unter anderem auch einen Remix für Pop-Ikone Lana del Rey hervor.
Wir freuen uns auf Konstantins Besuch im Goethebunker und erwarten ihn und sein Set mit großer Spannung.
Das Warm Up wird an diesem Abend von Lazaros serviert, der unter anderem durch seine Releases auf Frankey & Sandrino’s Sum Over Histories Label und Auftritte bei vergangenen Bunkernächten vielen von euch bekannt sein dürfte.
Auf dem zweiten Floor erwartet uns onquiet, den wir vor nicht allzu langer Zeit als neues Mitglied der Goethebunker-Familie in aller Ausführlichkeit vorgestellt haben.