Sasha Waltz: Kreatur

Sasha Waltz: Kreatur
Donnerstag | 15. März 2018 | 20:00 Uhr


Im Stück ›Kreatur‹ untersucht die Choreographin Sasha Waltz gemeinsam mit vierzehn Tänzer*innen Phänomene des Seins vor dem aktuellen Hintergrund einer zerrissenen Gesellschaft: Macht und Ohnmacht, Dominanz und Schwäche, Freiheit und Kontrolle, Gemeinschaft und Isolation. Es entstehen verschiedene Tableaus in denen das gerade erst erzeugte Bild bereits in die nächste Figuration übergleitet.

Die Tänzer*innen erscheinen dabei wie Wesen aus einer anderen Welt, mehr animalisch, als menschlich. Organisch und technoid zugleich verbinden sich die skulpturalen Kreationen von Iris van Herpen mal wie eine zweite Haut mit den Körpern der Tänzer*innen, mal legen sie sich wie ein Panzer um sie. Die Kostüme erweisen sich so als Mit- und Gegenspieler in der Bewegung.

Das Soundwalk Collective, welches in seinen genreübergreifenden Klangkompositionen Methoden der Anthropologie, Ethnographie und Psychogeographie einfließen lässt, entwickelte für ›Kreatur‹ einen Sound, für den sie Aufnahmen aus dem Berghain Berlin und der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen verarbeiten.

—–
ENGLISH

In ›Kreatur‹, Berlin choreographer Sasha Waltz explores together with 14 dancers the phenomena of human existence against the background of a torn society. Addressing themes of power and impotence, dominance and weakness, freedom and control, community and isolation, she creates shifting tableaus in which each newly composed image seems to glide seamlessly into the next.

In symbiosis with fashion designer Iris van Herpen’s organic and technoid sculptural costumes, which fuse with their skin like shielding amour, Waltz’s dancers liken lost beings from another world, more animalistic than human.

The soundscape for ›Kreatur‹, which includes sourced sounds from Berghain Berlin and the Berlin-Hohenschönhausen Memorial, was developed by The Soundwalk Collective who notably incorporate methods of anthropology, ethnography and psychogeography in their cross-genre sound compositions.